Kirchenöffnung

 Öffnungszeiten:

Montag - Freitag, 9-12 Uhr

Dienstag, 15-17 Uhr

Donnerstag, 15-17 Uhr

Im Rahmen der Kirchenöffnung finden verschiedene Angebote statt.

 Kaffee und Kuchen am Dienstagnachmittag

Jeden Dienstag werden zwischen 15 und 17 Uhr auch Kaffee und Kuchen angeboten. Es gibt die Möglichkeit, in gemütlicher Runde miteinander ins Gespräch zu kommen.

 Erzählcafé

Jeden zweiten Dienstag im Monat Geschichten vom Stadtteil und von der Gemeinde zu erzählen, Erinnerungen auszutauschen und vergangene Zeiten wieder lebendig werden zu lassen.

Geschichtswerkstatt 

Jeden Mittwoch, 10-12 Uhr, findet die Geschichtswerkstatt statt. 

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht:

  • die Geschichte des Stadtteils Marxloh, der evangelischen Gemeinde und ihre Kreuzeskirche zu erkunden,
  • Dokumente  über diese Geschichte zu sammeln,
  • Zeitzeugen  zu befragen,
  • Ausstellungen  zu erstellen,
  • Veranstaltungen zur Stadtteil- und Gemeindegeschichte durchzuführen,
  • das Archiv der Gemeinde zu sichten und pflegen.

Wer ein Dokument, ein Bild oder eine Geschichte aus vergangenen Tagen beisteuern kann, sollte unbedingt einmal vorbeikommen. Gerne können Gäste auch nur unverbindlich vorbeischauen. Aber auch eine ständige Mitarbeit an der Geschichtswerkstatt ist möglich.

Öffentlicher Bücherschrank

Die Kreuzeskirche nimmt am Projekt „DU liest!“ der Bürgerstiftung Duisburg teil. Während der Öffnungszeiten der Kirche können in einem öffentlichen Bücherschrank Bücher eingesehen, mitgenommen oder auch eingestellt werden. Für die Nutzer entstehen dabei keine Kosten.